Naturkurzentrum

Der Kurbetrieb Uzdrowisko Świnoujście S.A. besitzt einige Naturkurzentren. Zu den größten gehören:

  • Naturkurzentrum „Rusałka”
  • Naturkurzentrum „Bałtyk”

Naturkurzentrum „Rusałka”

Das größte und modernste Naturkurzentrum ist „Rusałka“. Das Gebäude liegt nicht weit von Seepromenade und Strand entfernt. Die Erkennungszeichen des Gebäudes sind seine charakteristische Architektur und große Glasflächen. Die Gestalt des Hauses - eine Schiffform - deutet auf die Verbindung zum Meer hin. „Rusałka“ hat fünf Etagen und ist vollständig behindertengerecht. Dazu zählen eine bequeme Zufahrt, automatische Türen und zwei Fahrstühle. Im Jahr 2013 in einem separaten Teil der "Rusalka" (zweite Etage) Aktivitäten begonnen Dialyse-Station.

Im „Rusałka“ werden ca. 40 verschiedene Anwendungen angeboten, alle auf Basis natürlicher Substanzen. Der Kurbetrieb besitzt reichhaltige Solequellen. Das Wasser ist stark mit Chlorid, Natrium und Brom mineralisiert.

Das Wasser mit heilender Wirkung kommt aus drei Solequellen:

  • Jantar
  • Teresa
  • XXX-lecia

Das Salzwasser wird für Salzbäder, Hydromassagen und zur Inhalationen genutzt. Ein zweiter im „Rusałka“ verwendeter Naturstoff ist Heilmoor. Daraus werden Heilmoorpackungen gemacht. Die Physiotherapie ist mit modernster medizinischer Ausrüstung ausgestattet. Den Kurgästen steht zur Verfügung: Kryotherapie (Kältekammer), Elektro- und Lichttherapie (Lasertherapie, Ultraschaltherapie, Magnetotherapie, Solluxlampe). Folgende Anwendungen der Hydrotherapie werden in diesem Naturkurbetrieb durchgeführt: Hydromassage, Perlenbad, Wirbelmassage für Hände und Füße, Kohlensäurebad, Vierzellenbad. Im Rahmen der Bewegungstherapie wird individuelle Gymnastik durchgeführt. Außerdem werden klassische und Wirbelmassagen angeboten. Nachmittags findet Fitness statt. Das Objekt ist videoüberwacht und steht 24 Stunden am Tag unter Bewachung. Das ganze Gebäude zeichnet seine Funktionalität und Modernität aus. Für Gäste steht eine Cafe und Pumpenraumbehandlung zur Verfügung.

Naturkurzentrum „Bałtyk”

Ein zweites großes Naturkurzentrum, das zum Kurbetrieb „Uzdrowisko Świnoujście“ S.A. gehört, ist „Bałtyk“. Das Objekt befindet sich innerhalb der Sanatoriumsanlage „Bałtyk“. Es hat die gleiche Physiotherapie als ZPL "Rusalka" außer Moorpackungen und Massagen mechanische, von denen Patienten können nicht nur in der ZPL "Rusalka" sondern auch im das Objekt Bursztyn. Die ZPL "Baltic" das größte Interesse ist Heilung im großen Solebecken, in dem finden Rehabilitationsgymnastik unter der Anleitung eines Physiotherapeuten statt. Darüber hinaus sind neben den Merkmalen des Patienten schottischen und kurzwellige Diathermie. Das Hotel ist für Menschen mit Behinderungen zugänglich sind. Das gut qualifizierte medizinische Fachpersonal garantiert Ihnen Qualität und Wirksamkeit der von „Uzdrowisko Świnoujście“ S.A. angebotenen Anwendungen